Projekt "Entdecke deine Welt" schließt mit Curriculum für PädagogInnen ab

Jugendliche sind auf der Suche nach ihren Potentialen und nach ihrer Identität. Oft wissen Jugendliche zu wenig über die Möglichkeiten der Potentialentfaltung in ihrer eigenen Region oder sind sich dessen nicht bewusst. Jugendliche verfügen über Innovationsbereitschaft, Offenheit und Neugierde, die es in einer zukunftsfähigen Gesellschaft zu nutzen gilt.

Im ERASMUS+ Projekt „Entdecke deine Welt“ erarbeiteten die vier Organisationen SPES Zukunftsakademie und Freies Radio B 138 aus Österreich, die Jugendbildungsstätte Waldmünchen aus Deutschland und die Caritas Alba Julia aus Rumänien ein gemeinsames Curriculum, das Jugendliche dazu befähigen soll sich mit ihrer Region auseinanderzusetzen. Nach einer Bedarfserhebung in allen beteiligten Regionen und der Einbindung relevanter Stakeholder in die Vorentwicklung wurde ein teilnehmerorientiertes Seminarkonzept erstellt, das in allen beteiligten Ländern getestet wurde. Mit dem Curriculum wird pädagogischen Fachkräften ein wertvolles Handwerkzeugs für die Arbeit mit Jugendlichen zur Verfügung gestellt.

Fakten zum Schluss: 

Projektname: Entdecke deine Welt – Potentiale von Jugendlichen und Regionen fördern. 

Projektdauer:1.2.2017 – 31.7.2018

Projektpartner:

Fördergeber: „Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.“

Projektpartner

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com